Stirnradgetriebemotor - Reihe BG
Schnecken-Getriebemotor - Reihe BS
  • Motorleistungen von 0,06 bis 75 kW
  • 13 Getriebegrößen für Drehmomente
    von 200 Nm bis 16.800 Nm.
  • Neue Anbaumöglichkeiten mit geringer
    Bauhöhe.
  • Vollkommen geschlossen, staubdicht,
    sowie strahlwassersicher.
  • Schutzart IP 65 nach DIN 40050 und IEC 34-5/52
  • Das Winkelgetriebe für kleine Einbau-
    verhältnisse und hohe Übersetzungen.
  • Motorleistungen von 0,06 bis 5,5 kW.
  • 8 Getriebegrößen für Drehmomente von
    25 Nm bis 1.000 Nm.
  • Hohlwellen-Ausführung schon ab 25 Nm lieferbar.
  • Vollkommen geschlossen und staubdicht, sowie strahlwassersicher.
  • Schutzart IP 65 nach DIN 40050 und
    IEC 34-5/529
Flachgetriebemotor - Reihe BF
Getriebemotoren für Elektrohängebahnen
  • Das flache Aufsteckgetriebe mit integrierter Drehmomentstütze.
  • Motorleistungen von 0,06 bis 75 kW.
  • 9 Getriebegrößen für Drehmomente von
    200Nm bis 16.800 Nm.
  • Vollkommen geschlossen und staubdicht, sowie strahlwassersicher.
  • Schutzart IP 65 nach DIN 40050 und IEC 34-5/529
  • Motorleistung von 0,18 bis 2,2 kW
  • 4 Getriebegrößen von 50 -680 Nm
  • zulässige Radialkräften auf die
    Arbeitswelle von 6200 - 25000 N
  • Eingebaute mechanischer Schalt-
    kupplung, zum Trennen des Kraftflusses
  • Ausführung mit beidseitiger Zapfenwelle
    zum Einsatz bei Flurförder- Fahrzeugen
    möglich
  • Schutzart IP 65 nach DIN 40050 und
    IEC 34-5/529
Kegelrad-Getriebemotor - Reihe BK
Bauer Aseptic Drives
  • Das Winkelgetriebe mit universellen Anbau-
    möglichkeiten.
  • Motorleistungen von 0,06 bis 75 kW.
  • 9 Getriebegrößen für Drehmomente von
    170 Nm bis 16.800 Nm.
  • Vollkommen geschlossen und staubdicht,
    sowie trahlwassersicher.
  • Schutzart IP 65 nach DIN 40050 und IEC 34-5/529
  • Getriebemotor für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie (und alle Anwendungen mit hoher Reinigungsintesität oder Umgebungsbelastung wie Staub,
    Flusen etc.)
  • Motorleistung von0,37 bis 1,5 kW
  • Lieferbar mit Strinrad-, Flach-, Kegelrad- oder Schneckengetriebe
  • Motorwicklung standardmäßig mit Thermistoren und Iso- Klasse F
  • Standardmäßig Schutzart IP 66 mit laugen- und säurebeständiger Lackierung in CORO 1
  • Motoranschluss über standardmäßigen Rundstecker in Edelstahl Schutzart IP 67